Lissabon -alte neue Liebe 

Nach einem Beziehungsbruch kam leider auch ein Bruch zwischen Portugal und mir. Diesen Sommer habe ich das endlich geändert, und mich neu verliebt. In das Land, die Kultur, die Städte, und vor allem das Meer. 
In und um Lissabon spielt der Atlantik mit mehr Facetten als ich sie mir an einem Ort hätte vorstellen können. Nicht nur die Farben wechseln von türkisfarben bis hin zum tiefsten dunkelblau. Der Atlantik – In einem Moment so ruhig, fast zart und elegant, wie seine Oberfläche so vor sich her glitzert. In der nächsten Sekunde rau, harsch, unberechenbar, fast beängstigend. Aber durch sein Rauschen und diese unbegreifliche Weite strahlt der Atlantik eine Sicherheit auf mich aus, wie es nichts anderes der Welt schafft. 
Trifft dann die warme Sonne auf das Wasser, und ich zwischendrin, bin ich glücklich. Rundum. Dazu diese wunderschöne, vielfältige Stadt, die Landschaft, und das Essen. Ach, es war höchste Zeit zurück zukommen! Nein, anzukommen. 
Eine Woche lang (viel zu kurz) erkunde ich mit meiner Cousine Lissabon und die Umgebung. Tage voller wundervoller Eindrücke, Erfahrungen, Genuss – Leben. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s