Kuchen à la Mamie

Gestern ist auf dem Kauf Dich Glücklich Blog das Rezept von meinem heiß geliebten Familien-Rezept erschienen: Eine saftige Schokoladen Tarte mit frischer Mascarpone-Creme und saftigen herbstlichen Beeren.

Der Kuchen war immer meine kleine Geheimwaffe. Familienfeste, Geburtstage und was es sonst noch so für Anlässe gibt. Lange habe ich mich davor gedrückt, das Rezept rauszugeben. Es sollte ja etwas besonderes bleiben. Aber nun war die Anfrage so groß dass ich es nicht mehr zurückhalten konnte. Und wie beim Kochen, so ist es auch beim Backen: Es schmeckt von Bäcker zu Bäcker unterschiedlich. Also wird der Kuchen auch individuell bleiben. 🙂

Hier gehts zum Rezept und zu den Fotos. 🙂

PS: Weil so viele gefragt haben: Mamie ist Französisch und bedeutet Oma 😉

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s