Weißes Gold – Tellergold

Als ich vor einiger Zeit die Nachricht von TELLERGOLD in meinem Mail Ordner entdeckte, habe ich mich riesig gefreut. Nicht nur über das Angebot die Produkte zu testen. Es handelte sich auch noch um ein Produkt welches der Namensgeber für meinen Blog ist: Fleur De Sel. Wie passend!

Als ich dann die kleinen Schätze auf der Website gesehen habe, konnte ich das Paket gar nicht mehr abwarten. Vor einer Woche haben mich die Salze dann endlich erreicht. Liebevoll verpackt, wie ihr auf meinem Instagram Account sehen konntet. Und das war drin:

Processed with VSCO with c2 preset
v.l.n.r. Hibiskus, Chili-Vanille, Karamel-Vanille, Kräuter der Provence

Ausgesucht habe ich mir die Sorten Chili-Vanille und Karamell-Vanille. Überrascht hat mich TELLERGOLD mit drei weiteren interessanten Varianten.

TELLERGOLD – hinter dem Namen beziehungsweise dem Unternehmen steckt Sonja Baum. Sie führt Tellergold als Ein-Frau-Unternehmen. Die Salze, feinstes Meersalz aus Portugal, werden von ihr höchstpersönlich von Hand veredelt. Feuriges Chili, feines Vanille, frische Limite und vieles mehr – nur hochwertigste Zutaten Kommen hier zum Einsatz. Das Besondere: Alles wird ohne Farbstoffe, künstliche Aromen oder Haltbarmacher hergestellt.

Verpackt sind die Salze wunderschön in Bügelgläsern und, ganz raffiniert, in Reagenzgläsern.

Processed with VSCO with c2 preset
Chili-Vanille

Als erstes habe ich die Chili-Vanille Variante ausprobiert. Ein Hauch davon über die Nudeln gestreut – und: Super! Dass Fleur De Sel Speisen am besten verfeinert wusste ich ja schon. Aber diese einzigartigen Kompositionen machen etwas ganz besonderes daraus. Das Chili verleiht dem Gericht eine frische, angenehme Schärfe. Die Vanille schmeckt man dezent im Hintergrund. Nicht zu penetrant, aber dennoch vorhanden.

Processed with VSCO with c2 preset
Caramel-Vanille

Ich bin ein großer Karamell Fan, mindestens genau so gerne mag ich die Mischung aus Herzhaft und süß. Umso gespannter war ich auf diese Sorte Fleur De Sel. Karamell-Vanille. Klingt erstmal sehr süß. Aber in Kombination mit Salz? Ich bin dem Rat von Sonja gefolgt, und habe das Salz mit Käse probiert. Gebackener Camembert. Dazu liebe ich eigentlich süße Preiselbeeren. Dieses Mal habe ich erst das Salz darüber gestreut. Und ich muss sagen, es hat toll geschmeckt! Mir persönlich war das Ganze dann etwas zu Salzig. Da Käse ja schon sehr salzig ist und ich mit Salz eher sparsam umgehe. Aber diese Karamell-Vanille Mischung ist wunderbar! Ich kann mir diese Kombination sehr gut auf einen tollen Steak vorstellen. Das will ich unbedingt mal ausprobieren!

Processed with VSCO with c2 preset
Rotwein-Cranberry
Processed with VSCO with c2 preset
Rotwein-Cranberry zu gebackenem Kürbis

Zuletzt habe ich mich noch an der kleinen aber feinen Kostprobe Rotwein-Cranberry versucht. Fein über gebackenen Kürbis gestreut und dazu, wie könnte es anders sein, ein Glas Rotwein. Ganz ganz toll! In dem Salz sind richtige Cranberry Stücke – so lecker!

Hibiskus und Kräuter der Provence habe ich noch nicht Probiert. Aber werde ich definitiv noch. Vielleicht über Kartoffeln? Oder zum verfeinern der Kürbis Suppe? Ihr seht, Möglichkeiten über Möglichkeiten. Man kann sich, frei nach Geschmack, praktisch an jeder Kombination versuchen. Wer etwas vorsichtiger ist, oder einfach nicht so recht weiß wie: Auf der Website von Sonja stehen zu jedem Salz einige Kombinations-Tips.

Nachdem ich die Salze jetzt versucht habe, bin ich noch begeisterter als zuvor. Und das sage ich nicht, weil ich die Produkte umsonst testen durfte. Die Mischung aus feinem Fleur De Sel und den verschiedensten Zutaten, verleiht den Speisen das Gewisse Etwas. Eine feine Nuance, die sich Dezent im Geschmack bemerkbar macht.

So Schön verpackt, sind die Salze auch optisch eine kleine Kostbarkeit. Ideal als Geschenk, gerade an Weihnachten! Liebe Freunde und Familie, ihr wisst mit was für Geschenken ihr rechnen könnt! 🙂

Vielen Dank Sonja, für diese tollen Produkte!

 

 

Anmerkung: Es handelt sich um ein unechtes Fell auf dem Foto.

2 Kommentare zu „Weißes Gold – Tellergold

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s