Silvester Vorspeise und Fingerfood

Lange habt ihr nichts mehr von mir gehört. Die letzten Wochen war sehr stressig, aber auch sehr schön. New York, Heimat, Hamburg, Berlin. Selbst Weihnachten viel dieses Jahr leider sehr kurz aus. Und das bei mir als größte Weihnachtsliebhaberin. Zu New York und anderen Neuigkeiten erzähle ich im neuen Jahr in Ruhe.

Jetzt steht erst einmal Silvester vor der Türe. Für alle die noch nach einem leckeren Rezept suchen habe ich hier etwas:

Pflaumen mit Ziegenkäse überbacken auf karamellisierten Zwiebeln und Vollkornbrot Ecken

Das Besondere: Das Rezept funktioniert sowohl als Fingerfood als auch als Vorspeise im Silvester Menü. Die Zutaten sind simpel und auch nicht all zu viel. Das Rezept findet ihr wie immer auf dem Kauf Dich Glücklich Blog.

Viel Spaß beim Nachkochen und probieren 🙂

zutaten

22313233

La vie en Rose – Paris en Rose

Blumen und ich. Das ist ein Thema für sich. Ich bin ein großer Blumenfan. Gärten mit Rosensträuchern wie in Rosamunde Pilcher-Filmen. Große weite Blumenfelder wie in Holland. Und der Garten in meinem Elternhaus, den meine Mutter mit so viel Liebe zum Detail zum schönsten Garten gemacht hat: Minimalistisch und gleichzeitig verspielt. Wild gewucherte Pflanzen und gleichzeitig Ordnung. Obwohl unser Garten nicht so groß ist, hat meine Mutter es geschafft, all das in diesem einen kleinen Garten unterzubringen. Ohne dass es gewollt aussieht. Viel mehr als gehöre es genau so. Und das schönste, alle Pflanzen blühen munter vor sich hin.

Das kann ich nicht.

Topfpflanzen überleben bei mir nur selten und auch Schnittblumen haben es bei mir nicht ganz so leicht. Trotzdem kann ich von letzteren die Finger nicht lassen. Nach zwei Tagen dann aber immer schon die Enttäuschung: Die Blumen lassen ihren Kopf hängen und verwelken.

Umso mehr habe ich mich über die Rosen von PARIS EN ROSE gefreut. Rosen, welche in ihrer schönsten Blütenpracht veredelt und konserviert werden, sodass sie über Jahre hinweg frisch und natürlich bleiben. Dass das funktionieren soll, konnte ich mir anfangs selbst schwer vorstellen. Aber: Die Blumen riechen sogar nach frischen Rosen und fühlen sich weder künstlich noch bearbeitet an. Sondern echt und natürlich.

img_8141

Für mich als Paris Liebhaberin ist die Rose die Blume schlechthin. Dabei muss es nicht immer die klassische rote Rose sein. Im Frühling oder Winter liebe ich weiße Rosen, um Pfingsten die prachtvollen Pfingstrosen und im Sommer einen schönen bunter Strauß. Das wusste  PARIS EN ROSE nicht. Und dennoch haben sie mich mit wundervoll pastellfarbenen blauen Rosen überrascht. Mir war nicht einmal klar, dass es solche überhaupt gibt. Bis dieses wundervolle Bouquet zu mir nach Hause kam. Schlicht, elegant und gleichzeitig sehr besonders.

image3

In dem kühlen Pastellton sind die Rosen eine wundervolle alternative Weihnachts-Dekoration. Ein Hingucker sowieso! Perfekt zum dritten Advent heute. Aber eben auch weit über die Weihnachtszeit hinaus. Auch in den klassischen Farben bietet PARIS EN ROSE eine große Auswahl an Rosen-Arrangements . Alle Rosen sind verpackt in wundervollen Bouquets. Ob rund oder eckig, edel weiß, oder prächtig schwarz. Bei der Vielfalt ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei. Was mir dabei sehr wichtig ist: Die Bouquets wirken keinenfalls kitschig. Im Gegenteil, sie sind so schön schlicht und elegant, sodass sie wirklich in jedes zu Hause passen.

image1

Und jetzt habe ich noch eine kleine Überraschung für euch: Mit dem Code „h23s5“ bekommt ihr 10 Euro Rabatt auf eure Bestellung! Wenn das kein Grund zur Freude ist! Ein Weihnachtsgeschenk für die beste Freundin, oder euch selbst?

Liebe Blumen, mit uns war es immer schwierig. Aber ich glaube wir haben eine wundervolle Lösung gefunden! Danke PARIS EN ROSE!

PS: Selten hatte ich so netten Kontakt mit einer Firma. Danke Jens!

 

Adventskränzchen Türchen 3 – Gesund durch den Winter

Im Rahmen eines Advents-Bloggens darf ich heute das 3. Türchen öffnen. Und es gibt sogar etwas zu gewinnen!

Processed with VSCO with c3 preset

Wie ihr vielleicht wisst, bin ich ein großer Weihnachts-Fan. Die kalte Jahreszeit mag ich aus einem einzigen Grund: Man kann sich es so richtig gemütlich machen. Komme ich verfroren nach Hause, kuschle ich mich bei Kerzenschein in die Decke. Ich liebe das Gefühl, langsam wieder warm zu werden. Am Besten dazu ein warmer Tee und Kekse. Es gibt nichts Besseres.

Wären da nicht die vielen Erkältungen, welche mich im Winter hartnäckig verfolgen. Gesund durch den Winter, geht das überhaupt? In meinem Fall: JAIN. Mindestens einmal im Winter haut mich eine starke Erkältung um. Aber ich habe gemerkt, wie viel Ernährung hier bewirken kann. Nichts Neues, ich weiß. Aber in der Zeit von Lebkuchen und Glühwein ist es mit dem „Gesund-Leben“ nicht immer ganz so einfach. Mir hilft es, wenn ich tolle neue Rezeptideen bekomme, oder, wie früher bei Mama, jemand für mich kocht. Mit ein Grund, dass ich seit einiger Zeit ein großer Fan von GreenGurus bin.

Super frische, gesunde Produkte und so lecker! Wundervolle Kreationen und spannende Kombinationen. Das Angebot wechselt regelmäßig, so kann man immer etwas neues Entdecken. Nichts geht über Abwechslung auf dem Speiseplan! Und das Tolle: Wenn ihr innerhalb des Liefergebietes wohnt, liefert GreenGurus innerhalb 30 Minuten und das sogar ohne Liefergebühr oder Mindestbestellwert! Das hat mich überzeugt. Denn oft muss man in Massen bestellen oder einen blöden Aufpreis für das Liefern zahlen. Und damit das Gewissen noch ein wenig mehr beruhigt wird: GreenGurus pflegt einen grünen Gedanken. Geliefert wir mit Elektro Roller, und die Verpackungen sind sogar vollkompostierbar. So tut ihr nicht nur euch selbst, sondern auch der Umwelt etwas Gutes.

img_7023

Neben dem Essen bin ich den Smoothies total verfallen. So frisch, nicht zu süß und unheimlich lecker! Bei meiner letzten Erkältung waren sie in der ein oder anderen Situation mein kleiner Retter. Und jetzt komm das Beste:

Mit GreenGurus zusammen verlose ich einen Gutschein im Wert von 20,00 Euro!

Ihr wollt euch und eurem Körper etwas gutes tun? Ihr wollt schlemmen ohne anschließendes Foodkoma? Ihr habt einfach keine Lust auf Kochen? Dann macht unbedingt bei dem Gewinnspiel mit! Mit dem Gutschein könnt ihr sogar noch einen Arbeitskollegen oder Freund einladen und gemeinsam genießen. Es ist ja schließlich Weihnachtszeit! 🙂

Alles was ihr dafür tun müsst, ist auf Instagram mein aktuelles Bild kommentieren, was ihr in der Weihnachtszeit besonders liebt! Montag los ich unter den schönsten Kommentaren aus. Ui, aufregend! Ich bin ganz gespannt und freue mich!

Liebst, Lynn

In der Weihnachtsbäckerei – Kokos-Schneebälle

Ach du wunderschöne Weihnachtszeit!

Leider bin ich immer noch nicht ganz fit und kränkle so vor mich hin. Trotzdem habe ich es mir nicht nehmen lassen, eine meiner Lieblingsplätzchen zu backen. Koksomakronen. Beziehungsweise Kokos Schneebälle, denn sie sind ohne Backoblate, dafür umso mehr Kokos! Ganz einfach und sooo lecker! Da lässt es sich sogar krank backen. 🙂

 

Alles was ihr dazu braucht sind:

200g Kokosflocken

200g Puderzucker

4 Eiweiß

Bildschirmfoto 2016-12-01 um 17.09.57.png

Alle weiteren Anleitungen findet ihr auf dem Kauf Dich Glücklich Blog.

Na, was sind eure lieblings Weihnachtsplätzchen?