Veganes Mousse au Chocolat

Hach! Auch, wenn wir uns nach der Weihnachtszeit erstmal nach frischem gesunden Essen gesehnt haben, so ganz können wir auf Schokolade und Co. nicht verzichten. Umso besser wenn sich beides vereinen lässt. Vegan, zuckerfrei und himmlisch lecker: Meine Mousse au Chocolat Variation.

26

 Und das braucht ihr dafür:
zutaten.jpg

 

Zutaten:

2 sehr weiche Avocados

1 weiche Banane

1 Zitrone

200ml Kokoscreme (die sehr cremige)

Honig oder Agavendicksaft zum süßen

4 El Back-Kakao

1 Espresso

Fürs Topping:

Früchte und Schokolade nach Belieben. Bei uns gibt es Blaubeeren und vegane Zartbitter-Schokolade.

 

Los gehts:

Die Avocados halbieren und von der Schale entfernen. Zusammen mit einem guten Zitronen Spritzer und der Kokoscreme in eine Schüssel geben.

Mit einem Mixstab sehr fein pürieren. (Hier macht sich bemerkbar ob die Avocados schön weich sind. Unsere waren noch immer etwas zu hart, da durch wird das Mousse nicht ganz so seidig. Also nehmt wirklich sehr weiche Avocados)

9

Die gewürfelte Banane und den Kakao dazugeben und noch einmal gut pürieren.

Jetzt mit Agavendicksaft abschmecken, den Espresso hinzufügen und alles gut verrühren.

Die Mousse in kleine Schälchen füllen und mit den Früchten und Schokolade toppen.

Wir haben über unser Winter Dessert noch etwas Kokos Flocken darüber gestreut. Und dann wird ohne schlechtes Gewissen geschlemmt.

27

Geschrieben für Kauf Dich Glücklich. ❤

Berliner Fashion Week 2017

Alle Jahre wieder. Das war wohl das Motto vieler Fashion Week Besucher. Ein großes Wiedersehen. Nicht für mich. Denn es war mein „1. Mal“. Um so schöner, dass ich mit Feli, meiner Marketing Chefin von Kauf Dich Glücklich, unterwegs war. Sie kannte sich aus, hat mich an die Hand genommen und mir viele viele Menschen vorgestellt. Den Ein oder Anderen kannte ich sogar schon – Ha! 🙂 Außerdem war unsere Fotografin Aya dabei. Sie ist verantwortlich für all die wundervollen Fotos!

Da wir für Kauf Dich Glücklich unterwegs waren, waren unser Hauptziel die Messen: SEEK und PREMIUM. Zwei Tage voller Eindrücke, viel mode-Inspirationen und noch mehr interessante Menschen.

Ich hatte die Ehre mir für die zwei Tage jeweils ein Outfit aus dem Kauf Dich Glücklich Bestand aussuchen zu dürfen. Für tag 1 haben wir uns für einen entspannten Look mit verspielten Details entschieden:

631091

 

Tag Zwei wurde etwas schicker. Ein Hauch Business, moderne Accessoires und Cozy durch den großen Kuschel Pullover:

374319442120

Alle Infos zu den Looks und wo ihr sie shoppen könnt, bekommt ihr auf dem Kauf Dich Glücklich Blog. Nicht nur das, dort könnt ihr auch lesen, was wir so gemacht und gesehen haben. Was modisch auf euch zu kommt und worauf wir uns besonders freuen.

Mich hat vor allem die Levi´s Kollektion verzaubert! So viele wundervolle Details. Verspielt und gleichzeitig lässig – wundervoll! Umso schöner, dass ich hier auch mal ein Gesicht kannte. Denn mit Levi´s haben wir im letzten November unsere Levi´s x KDG Party geschmissen.

18212425

Ach, schön war es. Wenn ihr mehr Infos wollt, schaut doch mal hier.

How to wear PINK

PINK. EINST VERSCHRIEN ALS ZU MÄDCHENHAFT, ZU SCHRILL, MANCHMAL GALT ES SOGAR ALS BILLIG. JETZT SEHEN WIR DIR FACETTENREICHE FARBE IMMER MEHR. ZUM GLÜCK, DENN PINK KANN VIEL MEHR ALS WIR DENKEN!

 

Nur wenige trauen sich an die leuchtende Farbe ran. Weswegen? Genau deswegen! Bei pink denkt jeder an knallig, schrill und vor allem auffällig. Aber pink kann viel mehr: Es kann in einem zarten und unschuldigen rosa daher kommen. Mädchenhaft und verspielt. Mit einem Hauch von Lila wirkt es auf einmal gar nicht mehr so mädchenhaft. Die Farbe bekommt fast einen rockigen Touch. Und in der knalligen Version verleiht die Farbe einem Outfit das gewisse Etwas. Zudem macht das Stylen und Kombinieren viel aus. Probiert euch einfach mal aus!

Wir haben für euch drei Looks: Girly, Crunchy und Sporty. Na welches ist euer Favorit?

2178

 

Auf den ersten Blick ist klar, was den Girly Look ausmacht: Zarte rosa Töne und verspielte Details. Aber die Kombination machts! Wir haben zu dem pastellfarbenen Rock von M BY M dunkle Wildleder Schuhe von VAGABOND und einen oversized Pullover von SELECTED FEMME kombiniert. Das verleiht dem Ganzen etwas lockeres, entspanntes. Das Mädchenhafte wird etwas aufgelockert und bleibt dennoch süß. 

293237

Jetzt wirds etwas rockiger und lässiger: Der Crunchy Look. Zu den ohnehin schon sehr beliebten DR. MARTENS Schuhen haben wir eine 7/8 Hose von M BY M kombiniert. Die Lederjacke von POP CPH macht das Outfit noch etwas rockiger. Pinkes Top und Mütze mit einem sanften Lila-Stich sorgen nicht nur für den Farbtupfer des Looks. Sie sorgen auch dafür, dass der Look nicht zu hart und rockig wird. So entsteht ein schönes Zusammenspiel aus feminin und rockig.

 

5945

47

Jetzt wirds knalliger. Aber damit nicht kitschiger oder geschweige denn billig. Dafür sehr lässig. Dem schwarzen Sport Look verleiht das Pink nämlich das Gewisse Etwas. Die ADIDAS Schuhe sind für manchen Geschmack vielleicht sehr Pink, aber kombiniert mit schwarzer Leggings, lockerem Crop Top und gemütlichem Parka, wirken die Schuhe dennoch sportlich und frisch. Die Cap von NIKE greift die Farbe der Schuhe noch einmal auf und vervollständigt den Look. Wem das zu viel Pink ist, kann auch langsam mit einem Teil anfangen und sich so vorsichtig an schrillere Farben heran tasten.

Wie ihr seht, gibt es wirklich viele Möglichkeiten die neue Trendfarbe zu tragen und zu kombinieren. Probiert euch aus, schaut was euch gefällt und zu euch passt.

 

Geschrieben für Kauf Dich Glücklich. Alle Links zu den Looks und wo ihr sie kaufen könnt, findet ihr hier.

Ziegenkäse-Tomaten Quiche

Nach der großen Weihnachtsschlemmerei geht es wieder von Vorne los: Die guten alten Vorsätze. Ab jetzt gesund essen, viel Sport und alles anders als in den letzten Jahren. Wie Langweilig! Wo bleibt da der Genuss? Ich habe ein tolles Rezept für euch, locker leicht und gleichzeitig sooo lecker.

Das Rezept gibt es wie immer auf dem Blog von Kauf Dich Glücklich

 

Lasst es euch schmecken 🙂

28313537