Porridge neu interpretiert

Der englische Klassiker ist längst kein langweiliges Frühstück mehr. Vielmehr hat sich der Porridge zum Trend Frühstück entwickelt. Kein Wunder: Er ist gesund, lecker und sättigt lang.  Für alle die trotzdem etwas Abwechslung wollen, habe ich eine tolle Alternative.

Meine Porridge Variante ist vegan und glutenfrei und sogar lowcarb. Aber ihr könnt ganz nach Geschmack Dinge hinzufügen. Ich habee zum Beispiel eine Hand voll glutenfreie Haferflocken dazugegeben. Probiert es einfach mal aus.

Das braucht ihr dafür:

zutaten.jpg

Zutaten:

220ml Kokosmilch

250ml Wasser

200g gemahlene Mandeln

1 Prise Salz

2TL Zimt

Honig oder Agavendicksaft nach Geschmack

3EL Chia Samen

Haferflocken

 

Topping:

Kokosflocken

Zartbitter Schokolade (wir haben uns für vegane entschieden)

Obst nach Wahl

5

Die ganze Anleitung findet ihr wie immer auf dem Blog von Kauf Dich Glücklich.

Lasst es euch schmecken 🙂 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s